Service & Hilfe
Home > Service & Hilfe > Anschlussübernahme > Formular – Anschlussübernahme

Formular – Anschlussübernahme

Bisheriger Vertragspartner
Kundennummer

Vorname

Nachname

Anschlussadresse

PLZ / Ort

E-Mail-Adresse

Telefonnummer

Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ)

Neuer Vertragspartner

Vorname

Nachname

Anschlussadresse

PLZ / Ort

E-Mail-Adresse

Telefonnummer

Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ)

Kundenkennwort (4-stellige Zahl)

Ausweisnummer (Führerschein, Personalausweis oder Reisepass)

Übernahmezeitpunkt

 (TT.MM.JJJJ)

Bemerkungen:

Mindestvertragslaufzeit

Es können keine Aktionsprodukte übernommen werden.

Der bisherige Vertragspartner erklärt sich bereit, das für die Diensterbringung erforderliche Equipment (Modem) inkl. Zubehör an oben angeführten Standort dem Nachfolger zu überlassen. Der Nachfolger erklärt mit seiner Unterschrift hinsichtlich jedes übernommenen und neuen Dienstes einen Vertrag zu den aktuellen Vertragsbestimmungen, AGB und Tarifblättern der ASAK (abrufbar unter www.asak.at) abzuschließen. Die Vertragslaufzeiten laut aktuellem AGB beginnen neu zu laufen. Als Eigentümer gestatte ich die unentgeltliche Einräumung des Leitungsrechts gemäß §5 Abs. 4 Telekommunikationsgesetz und Weiterleitung zu benachbarten Objekten.

Mandatsvereinbarung:
Ich ermächtige/ Wir ermächtigen die ASAK Kabelmedien GmbH Zahlungen von meinem/unserem Konto mittels SEPA (Single Euro Payments Area) – Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein/ unser Kreditinstitut an, die von der ASAK Kabelmedien GmbH auf mein/ unser Konto gezogenen SEPA – Lastschriften einzulösen. Ich kann/ Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/ unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

 IBAN

Creditor ID AT54ZZZ00000032526, Zahlungsart ist wiederkehrender Einzug

AGB

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und bestätige diese hiermit.